shape1 shape2 shape3

Coronavirus-Notfallmassnahmen

Der vom Bundesrat angekündigte Ausnahmezustand im Zusammenhang mit dem Coronavirus (COVID-19) hat uns veranlasst, ab heute, Dienstag, 17. März 2020, bis mindestens 19. April, gemäss den Richtlinien der Schweizerischen Eidgenossenschaft, ausserordentliche Massnahmen zum Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeitenden und aller Personen, mit denen sie beruflich und privat in Kontakt kommen, zu ergreifen.

  • Die Mehrheit unserer Mitarbeiter wird ab morgen Home-Office leisten.
  • Die Projektleiter stehen per E-Mail und telefonisch zur Verfügung.
  • Alle Sitzungen, sowohl interne als auch externe, werden ausser in Fällen höherer Gewalt und in Übereinstimmung mit den von der Schweizerischen Eidgenossenschaft vorgeschriebenen
  • Vorsorge- und Schutzmassnahmen abgesagt.
  • Eine Kontaktperson wird im Büro unter 021 310 77 88 oder unter central@ingphi.ch erreichbar sein und Ihre Anfragen nach Bedarf weiterleiten.

Wir hoffen, dass sich diese Situation so schnell wie möglich wieder normalisiert und wünschen Ihnen und Ihren Familien, Verwandten, Partnern und Mitarbeitern alles Gute.

Im Namen aller Mitarbeiter von INGPHI