shape1 shape2 shape3

Das von den Architekten des BIG-Büros entworfene Hôtel des Horlogers sieht vor, dass die Räume entlang einer Zickzackrampe angeordnet werden. Die Räume sind daher alle in Plan und Höhe versetzt, wie an den bereits gebauten Betonwänden zu sehen ist. Die Verbund-decke Holz-Beton, welche direkt die Raumdecke bildet, befindet sich ebenfalls im Bau.

Teilen

Erfahren Sie mehr über unsere neueste