shape1 shape2 shape3

Annerkennung für la maison de l’île aux oiseaux

Die Preiskomission des « Prix Lignum 2021» verleiht der «Maison de l’île aux oiseaux eine Annerkennung – Region West – für seine beispielhafte Verwendung von Holz.

Dieser Pavillon, der für den ornithologischen Zirkel gebaut wurde, befindet sich in Préverenges gegenüber der Vogelinsel, die sogenannte île aux oiseaux.

Das in Zusammenarbeit mit Localarchitecture entworfene Tragwerk des Pavillons ist dem Nest entnommen. Sein leichtes Tragwerk, ein Holzgerippe aus genagelten Brettern, trägt das plissierte CLT-Dach.

Das Tragwerk besteht aus einem Kontrast zwischen der Verwendung moderner Techniken für das Dach aus Brettsperrholz und älteren Methoden für das Fachwerk aus sägerauen Brettern.

 

Bauherr: Cercle Ornithologique de Lausanne

Architekt: LOCALARCHITECTURE Sàrl, Lausanne

Bauingenieur: INGPHI SA, Lausanne

Bauunternehmen: JPF-DUCRET SA, Orges

 

Link zum Prix Lignum 2021

Teilen
prix_lignum_002_02
prix_lignum_003
prix_lignum_001
prix_lignum_002_01

Erfahren Sie mehr über unsere neueste