shape1 shape2 shape3

Ende Mai geht die 4. Phase der Brückensanierung der Flonbrücke mit den Belags Einbau und Befestigung der Lärmschutzwand (LSW) zu Ende. Diese Phase betrifft 1/3 der Fahrbahn bergseits.
Während dieser Phase wurden folgende Arbeiten durchgeführt:
– Betonabtrag mit Hochdrucktechnik der Fahrbahnplatte und Verstärkung mit Mikrobeton
– Abbruch der Bordüre mit Hochdruck und Ersatz mit einer Leitmauer
– Aufhebung von 4 Gerberstössen des beseitigen Unterzug
– Verstärkung mit Kohlenfaserstoff der Bögen und Unterzug
– Neubau der Wiederlager und Fahrbahnübergang
Die Lärmschutzwand ist im Gange.

Teilen

Erfahren Sie mehr über unsere neueste