shape1 shape2 shape3

Ein mechanischer Fahrbahnübergang (Lamellenfuge) ist während einem Nachteinsatz über das Wochenende beim Widerlager Freiburg eingebaut. Um die Dauerhaftigkeit zu erhöhen, wurde der Fahrbahnübergang in einem Stück ohne Schweissung vor Ort mit einer Länge von 17 m versetzt. Folgende Arbeiten wurden ausgeführt:

  • Aufrauen und säubern der Fugenaussparung.
  • Versetzen des Fahrbahnübergangs und Anpassung der Bewehrung in der Aussparung.
  • Fein Justierung und Höhenabnahme durch den Geometer vom Bauherrn.
  • Bewehrungszulagen und betonieren des Fahrbahnübergang.
  • Ausführung von provisorischen Asphaltrampen.

Teilen

Erfahren Sie mehr über unsere neueste